Die Module der Ausbildung

Modul 1
Das Trauergespräch bei den Angehörigen

Dozent Martin Schneller

  • Einführung in das Trauergespräch
  • Praktisches Üben des Trauergesprächs
  • Den Trauerprozess bei den Angehörigen wirkungsvoll initiieren

Modul 2
Die Gestaltung der Erinnerungsfeier

Dozent Martin Schneller

  • Das Gesamtkonzept einer freien Trauerfeier
  • Die Grundkomponente der Musik und ihre emotionale Wirkung
  • Einsatz von Ritualen und Gebeten
  • Die Grundkomponente der Stille
  • Der Ablauf bei den verschiedenen Grablegungen

Modul 3
Stimme und Sprechen I

Dozentin Sabine Velfe

Professionelles Stimm- und Sprechtraining

  • Vermittlung der anatomischen Voraussetzungen
  • Auditives Training
  • Übungsprogramm für die Haltung, Artikulation, Atmung und Stimme
  • Einsprechübungen
  • Lampenfiebertraining
  • Textgestaltung Ihrer Trauerrede und Ihrer Zitate/Lyrik in der Rede

Modul 4
Stimme und Sprechen II

Dozentin Sabine Velfe

  •  Textgestaltung Ihrer Trauerrede
  • Einsatz von Betonungen, Sprechtechnik und Regieanweisungen zur passenden Stimmung
  • Notation in Ihrer Trauerrede
  • Individuelle Textbearbeitung mit jedem/r Teilnehmer/in direkt an Ihrer Rede
  • Üben der Rede vor der Gruppe mit konstruktivem Feedback der Dozentin und der Gruppe

Modul 5
Die Traueransprache entwerfen / Schreibwerkstatt

Dozent Dr. Thomas Oser

  • Methoden der Gesprächsführung und Interviewtechniken
  • Kreative Schreib- und Gliederungstechniken
  • Stilkunde (Verständlichkeit und Attraktivität von Texten)
  • Aufbau und Komposition einer Trauerrede
  • Verfassen eines Porträts
  • Textanalyse und Feedback zu den verfassten Texten

NEU: Thomas Oser redigiert Ihre Prüfungsrede vor der zweiten Seminarwoche

Modul 6
Schwierige Trauerfälle

Dozenten Martin Schneller & Dr. Thomas Oser

  • Unliebsame Charaktere
  • Suizid
  • Kinder, Sternenkinder
  • Unfall
  • Mordfall

Modul 7
Praxisbeispiele

Dozent Martin Schneller

  • Struktur einer Trauerfeier
  • Tools und Vorlagen
  • Praxisbeispiele von Trauerfeiern

Modul 8
Trauerpsychologie

Dozent Martin Schneller

  • Selbstfürsorge und Empathie
  • Wie trauern Kinder?
  • Wie trauern Erwachsene?

Modul 9
Wie vermarkten sich Trauerredner/-innen professionell und erfolgreich?

Dozent Martin Schneller

  • Marktsituation heute und die dynamischen Aussichten und Veränderungen
  • Was müssen Sie über Bestatter und über Angehörige wissen?
    Zielgruppenanalyse
  • Überzeugende Ansprache der Zielgruppe
  • Wie kommen Sie an Aufträge? Von wem bekommen Sie Aufträge?
  • Wie können Sie sich von der „Masse“ abheben?
  • Homepage, WebPortale, Flyer, Visitenkarten
    (Bedeutung und Hinweise zur praktischen Umsetzung)
  • Vermarktung über das Internet (SEO Optimierung u.v.m)
  • Dresscode

NEU: Kostenlose Verlinkung Ihrer Homepage mit der TrauerrednerAkademie als Partner**

Modul 10
Umgang mit dem Bestatter – was Sie wissen müssen

Dozent Martin Schneller

  • Sie/wir besuchen ein modernes Bestattungsinstitut
    (sofern es die epidemische Lage zulässt)
  • Die vielfältigen Aufgaben eines Bestatters in der heutigen Zeit und die Zusammenarbeit mit dem Trauerredner
  • Sie werden persönlich Eindrücke über die Ausstattung und Arbeit eines Bestattungsinstitutes kennenlernen
  • Warum soll der Bestatter Sie als Trauerredner/in engagieren?
  • Ihre persönlichen Fragen an den Bestatter

Modul 11
Homepage, Social Media: Fluch und Segen des Internets

Dozentin Isabel Leinhos

  • Was beim Erstellen einer Webseite zu beachten ist
  • Welche Webseiten-Anbieter eignen sich für Einsteiger?
  • Was verbirgt sich hinter dem Begriff SEO?
  • Wie die eigene Webseite im Internet gefunden wird
  • Umgang mit Social Media: Vorteile und Tücken von Facebook, Instagram & Co.

Modul 12
Verwaltungsaufgaben eines Trauerredners

Dozent Matthias P. Bruhn

Realisierung aller Verwaltungsaufgaben und Entwickeln einer effizienten Bewältigungsstrategie

  • Anmeldung der selbstständigen Tätigkeit und Kenntnis über Fragen, die zuvor abzuklären sind
  • Beratung und Unterstützungsmöglichkeiten durch das Finanzamt oder die Steuerberatung
  • Mehr Zeit für Reden, weniger Verwaltung
  • Von Beginn an systematisch geordnete Buchführung statt Zettelwirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Praktische Tipps zur Sicherung von Daten unter Beachtung des Datenschutzes

Online- oder Telefonberatung jederzeit zum Thema!

Modul 13
Prüfung und Zertifizierung

Martin Schneller & Gisela Köller

  • Nach gründlicher und intensiver Vorbereitung präsentieren Sie Ihre erlernten Kenntnisse in Form einer selbst gestalteten Trauerfeier.
  • Videoaufnahme mit Feedback. Das Video erhalten Sie als Erinnerung

Praxis

  • Üben des Trauergespräches
  • Trauerreden/ Porträts selbst verfassen und vortragen (Teilnehmer/in im Einzelvideo mit strukturiertem Feedback)
  • Teilnahme an einer Trauerfeier, die von Martin Schneller würdevoll begleitet wird.
  • Besuch eines modernen Bestattungsinstitutes
    (Unter Vorbehalt, da hierzu das Einverständnis der Angehörigen benötigt wird und sofern es die epidemische Lage erlaubt)

Methodik und Didaktik

  • Lehrgespräch
  • Fallbeispiele
  • Gruppenarbeiten
  • Gesprächsführung
  • Videotraining
  • Reflexion
  • Professionelle Musterreden
  • Ausgewählte Beispieltexte, Tools und Vorlagen
  • Umfangreiches Begleitmaterial und Handouts

Abschluss/Zertifikat

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat des Weiterbildungsunternehmens „Human Network – TrauerrednerAkademie“.

Human Network besteht seit 1996 als erfolgreiches Unternehmen in der Erwachsenen-Weiterbildung und verfügt über einen sehr guten Ruf bei vielen Bestatter-Verbänden.

Das heißt für Sie: Sie können als geprüfte und zertifizierte Trauerrednerin oder Trauerredner auftreten und besitzen ein persönliches Zertifikat mit Ausbildungsinhalten eines renommierten Weiterbildungsunternehmens.

Nach dem Seminar?

Wir lassen Sie nicht alleine!

Regelmäßige Weiterbildung und Erfahrungsaustausch mit Experten der TrauerrednerAkademie ist existenziell wichtig für erfolgreiche TrauerRednerInnen!

  • Sie profitieren vom kostenlosen Netzwerk und Know-how der Ersten TrauerrednerAkademie, beispielsweise beim aktiven Austausch von Marketing- und Vertriebsfragen
  • Sie erhalten kostenfreie Unterstützung und Ideen bei komplexen Trauerfeiern, passende Zitate und Musikelemente u.v.m.
  • Sie können kostenfrei Ihre Redenentwürfe online zusenden und erhalten eine redigierte Rede zurück.
  • Die regelmäßigen Netzwerktreffen** mit interessanten Fachvorträgen von Experten zwecks Weiterbildung und Erfahrungsaustausch.
  • Neue Ideen und Trends, Umgang mit sich selbst, Kommunikation mit Gleichgesinnten, Networking u.v.m.
  • Kostenlose Verlinkung Ihrer eigenen Homepage** mit der www.TrauerrednerAkademie.de als Partner – wichtig beim Ranking in Suchmaschinen und ein Teil Ihrer SEO-Optimierung
  • Aufbauseminare zur Vertiefung Ihrer Kenntnisse.

Die genannten Leistungen sind zeitlich ohne Limitierung und können während Ihrer gesamten Laufbahn als TrauerrednerIn genutzt werden!

** Leistungen mit dieser Kennzeichnung sind freiwillige Leistungen des Seminaranbieters Human Network. Diese Leistungen können ohne Begründung verweigert, widerrufen oder eingestellt werden. Sie haben keinerlei rechtsverbindliche Ansprüche auf diese Leistungen. Alle Leistungen und Ansprüche verfallen automatisch nach etwaigem Erlöschen der Firma HumanNetwork-TrauerrednerAkademie.